Im Mai konnten die dritten und vierten Klassen sich innerhalb verschiedener Aktionen auf eine Zeitreise ins Mittelalter begeben. Die Stadt Kaufbeuren wurde den Schülern mittels des Museumskoffers näher gebracht. Hier erfuhren die Kinder an mehreren Stationen das Leben im Kloster, der Bauern, der Bürger und der Adeligen kennen. An jeder Station wurde aktiv gearbeitet, ob Münzenprägung, Zubereitung eines Hustensaftes, das Weben eines Teppichs oder der Bau eines Stadttores. So wurde die mittelalterliche Zeit für die Schüler praktisch erlebbar.

Zuletzt entstand aus den Gruppenergebnissen ein Plakat, das die Silhouette der Stadt Kaufbeuren darstellte. Bei einer Stadtführung durch Kaufbeuren konnten sich die Kinder ein realistisches...

Weiterlesen: Mittelalter erleben

Ungefähr 200 Schüler der Grundschule Obergünzburg mit ihren Eltern besuchten am Samstag, den 10.5.2014 ein sehr schönes Konzert der Münchner Symphoniker unter ihrem Dirigenten Gordian Teupke in der BIG BOX in Kempten. Die Vorbereitung des Konzerts in der Schule und die Begleitung übernahmen einige Lehrerinnen der Grundschule, Frau Barr, Frau Czech, Frau Paradiso, Frau Julius-Koch, Frau Fuchs, Frau Wiedemann und Frau Waibel.

Im ersten Teil des Konzertes versuchte der Schauspieler und...

Weiterlesen: Schüler der Grundschule Obergünzburg...

 

3malE 200Wieso leuchtet eine Glühbirne? Wie kommt der Strom in die Steckdose und was passiert bei einem Blitzeinschlag? Beim Besuch der Kinderuni an der Hochschule Augsburg im LEW Hochspannungssaal bekamen Schüler der 3. und 4. Klasse der Grundschule aus Obergünzburg auf diese Fragen Antworten. Michael Finkel, Professor für Hochspannungstechnik und energietechnische Anlagen der Hochschule Augsburg, erklärte den kleinen Studenten „Hochspannendes" rund um das Thema Elektrizität. Energiegeladene...

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Anmeldebogen Kinderuni 2014.pdf)Anmeldeformular - Kinderuni[ ]34 KB

Weiterlesen: Schüler werden für 90 Minuten zu...

Theater Maskara – ein „Einmann-Theater" spielte an der Grundschule Obergünzburg am 21. November 2013 das norwegische Märchen „Zottelhaube"
Im Märchen verhilft eine Bettelfrau dem Königspaar zu eigenen Kindern. Das erste Kind sitzt bei der Geburt zottelig auf einem Ziegenbock, hat einen Kochlöffel in der Hand und schreit „Mama". „Gott helfe mir, wenn ich deine Mutter sein soll", meint die Königin. Doch nach Zottelhaube kommt noch ein Kind, Goldhaar, das viel schöner ist und wie eine richtige...

Weiterlesen: "Zottelhaube"

Jeden Montagmorgen verwandelt sich im Advent die Aula der Obergünzburger Grundschule. Die ersten und zweiten Klassen treffen sich, um gemeinsam Geschichten zu hören und Lieder zu singen. Lange vorher treffen sich die Lehrerinnen, um gemeinsam ein Programm dafür auszuarbeiten. Intensives Üben der Lieder und Gedichte beginnt schon vor dem ersten Advent. Das Ziel ist, miteinander zu feiern und dem Advent besinnlich (nicht kommerziell und laut) zu begegnen.

advent 2013
An jedem Montag steht ein anderes...

Weiterlesen: Advent in der Grundschule Obergünzburg

Copyright © 2014 Grundschule und Mittelschule Obergünzburg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok