Die Klassensprecher/ innen und ihre Stellvertreter können für jeweils ein Schuljahr eine Verbindungslehrkraft wählen. Wählbar sind Lehrkräfte, die an der Schule mit mindestens der Hälfte der Unterrichtszeit unbefristet beschäftigt sind, sowie Förderlehrer/innen unter entsprechenden Voraussetzungen. Die Lehrkraft soll seit mindestens zwei Jahren an der Schule tätig sein. Das Schulforum kann beschließen, dass die Wahl durch alle Schülerinnen und Schüler erfolgt. Die Verbindungslehrkräfte pflegen die Verbindung zwischen Schulleiter/in und Lehrkräften einerseits und den Schülern/innen andererseits. Sie beraten die SMV und vermitteln bei Beschwerden.

Für das Schuljahr 2013/2014 wurde Herr Trübenbach zur Verbindungslehrkraft gewählt.

Copyright © 2014 Grundschule und Mittelschule Obergünzburg