Bürgerstiftung - Trotz Wirtschaftskrise hat «OALnet» Gewinn erwirtschaftet

Drei «Filialen» hat die Schülerfirma «OALnet» inzwischen, nämlich in Pfronten, in Obergünzburg und in Germaringen, und alle drei arbeiten trotz Wirtschaftskrise mit Gewinn. Das Firmenkürzel «OALnet» steht für Arbeitsgemeinschaften von Hauptschülern der siebten bis zehnten Klassen, die eine Schülerfirma bilden. Wie eine echte Firma gestalten sie Internetauftritte für ihre Auftraggeber.

Zum Kundenkreis gehören kleinere Betriebe, Pensionen, Vereine, Kindergärten und Schulen. Die Schüler machen wie in der realen Wirtschaft Marketing, um Kunden zu gewinnen, legen inhaltliche und finanzielle Angebote vor, führen Kundengespräche und gehen auf Spezialwünsche ein. Diese...

Weiterlesen: Schülerfirma auf Erfolgskurs

 

Am Donnerstag, 11.10.2009 fand die Übergabe des Laptops für die Schülefirma OAlnet der Bürgerstiftung Ostallgäu statt.

Der Besuch der Systems in München am 21.10.2008

Mit dem Smart-Board fällt den Schülern das lernen leichter.

Das Smart-Board ist zu allem fähig zum Beispiel :

Spiele spielen, schreiben mit Hand und Tastatur, Bilder einfügen, es gibt Lernprogramme für

alle Fächer, u.s.w. Man kann natürlich auch alle sonstigen Programme wie zum Beispiel:

Word am Smart-Board bedienen.

Das Smart-Board wird von einem Projektor...

Weiterlesen: SYSTEMS München

Copyright © 2014 Grundschule und Mittelschule Obergünzburg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok