Die Schülerfirma OALnet, ein Projekt der Bürgerstiftung Ostallgäu, befasst sich mit der Erstellung und Pflege von Webseiten. Häufig werden bestehende Internetauftritte modernisiert und aktuell gehalten. Bei einer Neuerstellung jedoch können die Schüler viele Dinge hautnah miterleben, die auch in der Arbeitswelt an der Tagesordnung sind.

Besprechung 440

(Vorbesprechung der Gestaltung. Im Bild HWF Mitarbeiterinnen und Michael P.)

So wurden, nach einigen Vorgesprächen und Erstellen eines Angebots, die Mitarbeiter der Schülerfirma OALnet im Juni 2014 ins Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten nach Mindelheim eingeladen. Ziel war es, die Mitarbeiterinnen des HWF-Unterallgäu, einem Hauswirtschaftlichen Fachservice, von den Qualitäten einer modernen Homepage zu überzeugen. Die fünf Schüler aus der 10m an der Mittelschule Obergünzburg konnten durch ihr Fachwissen und ihr selbstsicheres Auftreten den HWF schließlich als neuen Kunden gewinnen. Nun ging es ab September daran, die Homepage, den Wünschen des Kunden entsprechend, zu gestalten. Neben einigen inhaltlich klärenden Gesprächen wurden Orte auf einer Landkarte eingetragen, das Design und die Farbgebung diskutiert, urheberrechtliche Fragen geklärt und Photos eingefügt. Auch die Anpassung an mobile Endgeräte, wie Handys, war ein wichtiges Ziel. Am Abend des 06.02. war es endlich soweit. Die Schüler stellten, zusammen mit dem Betreuungslehrer der Schülerfirma, Wolfgang Peter, in einem Klassenzimmer an der Mittelschule Obergünzburg das fertige Produkt vor. Die Vertreterinnen des HWF, Frau Ulrike Rott und Frau Hildegard Thurnhofer waren vom Ergebnis der langen Arbeit und vom zusätzlichen, freiwilligen Engagement der Schüler begeistert und überreichten ihnen ein kleines Geschenk.

Da es den Damen des Hauswirtschaftlichen Fachservice wichtig ist, auch außerhalb des Internet für ihre Dienstleistungen zu werben, wurde Herr Matthias Hübner, von einer OALnet-Zweigstelle an der Mittelschule Martkoberdorf, eingeladen. Herr Hübner betreut die Schüler bei der Erstellung von Videos und Visitenkarten. Er brachte den ersten Entwurf einer Visitenkarte für den HWF mit und konnte sicherstellen, dass nun auch die Marktoberdorfer Schülerinnen und Schüler in ihrer Zweigstelle weiterhin echte Firmenluft schnuppern können. Auch bei den Obergünzburger Schülern sind bereits wieder neue Aufträge in Bearbeitung. Doch davor heißt es nun erstmal Rechnungen schreiben und Buchungen durchführen.

Kürzlich fertiggestellte Webseiten der Schülerfirma:
www.hwf-unterallgaeu.de
www.schule.mauerstetten.de
www.buergerstiftung-oal.de

Die Schülerfirma ist erreichbar unter www.oalnet.de

Copyright © 2014 Grundschule und Mittelschule Obergünzburg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok