ROTH1572 400

Nach mehrmaligen, wetterbedingten Verschiebungen konnte am Dienstag, 3.7. (4. Klasse) und am Mittwoch, 4.7. (3. Klassen) endlich die heiß ersehnte Fußballmeisterschaft unserer Grundschule auf dem Sportplatz bei angenehmen Temperaturen oder in der Halle (3. Klasse) durchgeführt werden. Eine Mannschaft bestand aus 7 Mitgliedern, wobei immer mindestens eine Mädchen auf dem Feld dabei war. Die Spieldauer betrug zehn Minuten, als Schiedrichter fungierte W. Milz. Jede Klasse spielte gegen jede Klasse der gleichen Jahrgangsstufe. Es spielten viele Mädchen mit. Mit zunehmender Dauer entwickelten sich spannende, hart umkämpfte Spiele, bei denen um jeden Zentimeter gerungen wurde.

Klassensieger wurden bei den 4. Klassen die Klasse 4 c vor der 4 a und der 4 b. Bei den dritten Klassen entschied jeweils die bessere Tordifferenz für den besseren Platz. Hier siegte die Klasse 3 c knapp vor der 3 d, gefolgt von der 3 b und der 3 a.

Schließlich fand am Donnerstag, 18.07.2013 in Thalhofen die Fußball-Kreismeisterschaft der Grundschulen statt. Die Mannschaft unserer Schule, betreut von W. Milz sowie B. Bayer, erreichte unter 14 Teilnehmern den achtbaren 9. Platz, wobei sie gegen den späteren 2. Sieger, der Grundschule Waal, nur knapp und unglücklich 1:0 verlor.

Den Titel des Kreismeisters gewann die Mannschaft der Adalbert-Stifter-Grundschule in Marktoberdorf, die nun im nächsten Jahr die Kreis-Fußballmeisterschaft ausrichten darf.

Copyright © 2014 Grundschule und Mittelschule Obergünzburg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.