Unter dem Motto „Mit Sicherheit ans Ziel“ führte die Grund- und Mittelschule Obergünzburg das Jugend-Fahrradturnier des ADAC durch. Auf einem Parcours mit acht Stationen zeigten knapp 180 Schülerinnen und Schüler der 3. bis 5. Klassen, wie gut sie ihr Fahrrad schon beherrschen.
So musste eine Rinne, eine enge Gasse in Form einer Acht, einhändiges Fahren und ein Schrägbrett möglichst ohne Bodenkontakt gemeistert werden. Beim Linksabbiegen galt es, über die Schulter zu schauen, und sich eine Zahl zu merken. Schnelligkeit war bei einem engen Slalom mit Bremstest gefordert.
Bei herrlichem Wetter waren die Kinder mit Begeisterung dabei und diskutierten über verschiedene Techniken, wie sie möglichst fehlerfrei alle Aufgaben bewältigen können.

Copyright © 2014 Grundschule und Mittelschule Obergünzburg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok