Die Klasse 8 m war vom 01.07. bis zum 05.07.2013 im Schullandheim in Eschers. Während des Schullandheimaufenthaltes in Eschers erlernten die Schülerinnen und Schüler der 8m verschiedene Techniken, die im Zusammenhang mit Zivilcourage stehen.  Es ging hier einerseits darum, sich selber als Helfer zu schützen und andererseits schlimmere Folgen für die Opfer zu verhindern. Die Übungen wurden von der Lehrerin Frau Gwendolin Scheller vorbereitet und durchgeführt. Anschließend wurden von den Schülerinnen und Schülern Rollenspiele in Form von Fotostorys entworfen und am Laptop fertiggestellt. Diese Fotostorys dienten als "Drehbücher" für kleine Kurzfilme, die unter der Leitung von Wolfgang Peter von den Schülern selbst gedreht und geschnitten wurden.

Im Anhang finden Sie von den Schülern gestaltete Berichte sowie die Fotostories.

Copyright © 2014 Grundschule und Mittelschule Obergünzburg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok