Bei einem Besuch im Bauernhofmuseum in Illerbeuren durfte die Klasse 4b in Rollenspielen mit der entsprechenden Kleidung das Leben der Bauern gegen Ende des Mittelalters nachempfinden. Es gab vier verschiedene Stücke, die den Kindern die Unterschiede zwischen Adels- und Bauernstand verdeutlichten. Mit großem Eifer wurden die Rollen verteilt und die Texte geübt, so dass am Ende eine gelungene Vorführung zustande kam.
Die Klasse 1a beschäftigte sich mit Brot backen im vorhandenen Backhaus. Das Backhaus wurde mit Holz eingeheizt, später ausgekehrt und die geformten Gebildbrote zum Backen „eingeschossen". Die Kinder formten Zöpfchen, Halbmonde und Kränze. Bei dieser Aktion konnten die Schüler nachempfinden wie viel Arbeit und Zeit allein schon beim Brot backen früher nötig war. Der Duft von Frischgebackenem begleitete unsere Heimreise. (Petra Möslang, Lehrerin)

Copyright © 2014 Grundschule und Mittelschule Obergünzburg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.