denkspiele 5b 150Am Dienstag den 8. April war Denkspieletag in der 5 b. Wir wollten, dass die Kinder sich in der 5. Klasse wohlfühlen. Es kamen drei Gruppen mit jeweils acht oder neun Viertklässlern und einem Tutor als Begleitung zu uns. Im Klassenzimmer standen acht Tische mit verschiedenen Denkspielen: Unterlegen, Sudoku, Schach, Mühle, Mastermind, Dame, Bibi und Tina und verschiedene Knobelspiele. Jedes Spiel wurde von einem Schüler unserer Klasse erklärt und mit ihm gespielt, dann war Wechsel an den nächsten Spieltisch. Wir freuten uns, dass die Kinder aus den 4. Klassen und auch ihre Tutoren so eifrig mitspielten. Sehr gut kamen Mastermind und Unterlegen an, was kaum jemand kannte. Alle hatten Spaß und sagten wir sollen es nächstes Jahr wieder...

Weiterlesen: Mittelschule erleben - Unser...

Wir, die Klasse 5b, haben am 10. Juli 2012 das Bienenhaus vom Imker Haas besucht. Als wir dort ankamen gab es Bänke zum Hinsetzen. Dort setzten wir uns hin und lauschten dem Imker. Herr Haas ezählte am Anfang viel über seine 30 Bienenvölker. Er gab auch Bilder sowie Honigwaben herum.

Er erzählte, dass Bienen Gelee Royal herstellten, mit dem die Arbeiterinnen die Königin ihr ganzes Leben lang fütterten. Die Bienen sammelten Nektar und Pollen um die Maden zu füttern und...

Weiterlesen: Unser Imkertag und die Bedeutung der...

Wie bereits berichtet, hatte die Klasse 5 b im Rahmen einer Gemeinschaftsaktion bei einer Veranstaltung in einem Ronsberger Autohaus Kaffee und Kuchen verkauft. Einen Teil des Erlöses, 350 Euro, hat die Klasse nun im Rahmen eines Besuches dem Tierheim Marktoberdorf gespendet.

Im Museum:
Wir saßen im Museum auf verschiedenen Tierfellen, unser Führer Herr T. erklärte uns alles über die Eiszeit (z.B. Jagdmethoden, Werkzeuge und Tiere). Nach der Eiszeit erklärte er uns die Jungsteinzeit und sagte, dass es damals schon Mischwälder gab. So hatten sie Holz für Feuer und Werkzeuge. Er zeigte uns ein altes Rentiergeweih, Knochen von Rentieren und Knorpel von der Wirbelsäule von großen Fischen. Ein paar 1000 Jahre später erfanden sie Karren mit Rädern. Zwei Kinder aus unserer...

Weiterlesen: Unsere Fahrt zum Federsee

Unsere Eltern kamen auf die Idee Kuchen zu verkaufen, um Geld in die Klassenkasse zu bekommen. Wir waren davon total beeindruckt. Herr Gebhard kam auf die tolle Idee, etwas davon zu spenden. Daraufhin durften wir entscheiden, wohin dieses Geld gespendet werden soll. Es gab zwei Hilfsprojekte, die alle gut fanden. Wir mussten uns auf eins einigen. Manchen ist das ganz leicht gefallen, anderen aber nicht. Einige waren eher fürs Projekt „Schwarz Weiß", die meisten aber fürs Tierheim. So planten...

Weiterlesen: Gemeinschaftsaktion Kuchenverkauf- die...

Copyright © 2014 Grundschule und Mittelschule Obergünzburg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok