Am 29.03.2012 besuchten Christine Bibiella und Walter Barnert von der Bezirksgruppe Allgäu des Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbundes e.V. in Begleitung von Frau Barnert die 3. Klassen der Grundschule, um den Schülern die Welt der sehbehinderten und blinden Menschen näher zu bringen und Berührungsängste abzubauen.

Blindenprojekt_436

Christine Bibiella erklärte den Kindern, dass sie noch Schatten sieht, im Gegensatz zu Walter Barnert, der seit Geburt blind ist. Für Kinder ungewohnt, erzählten die beiden Referenten ohne Scheu von ihrem Leben.

Blinde und sehbehinderte Menschen haben verschiedene Alltagsprobleme. Dabei stellte sich aber heraus, dass, wenn das Sehvermögen geschwächt oder gar nicht vorhanden ist, dafür aber andere Sinne, wie z.B. Riechen und Tasten oder Fühlen weit besser ausgeprägt sind als bei sehenden Mitmenschen.

Vorgestellt wurden Hilfsmittel wie Blindenstock oder Blindenschreibmaschine, Spiele wie "Mensch ärgere dich nicht" oder Kartenspiele für Blinde. Blinde können mittels Blindenbüchern lesen, was Herr Barnert mit Hilfe des Kinderbuches vom Hasen Felix eindrucksvoll demonstrierte. Die Schüler durften einiges ausprobieren, z.B. wie man Blinde am besten führt, oder wie man Blinde anspricht, um ihnen helfen zu können. Außerdem stellten sie zahlreiche Fragen, vorwiegend zum Alltagsleben. Dabei erkannten die Kinder schnell, dass blinde Menschen fast alles machen können, was sehende Menschen auch können, z.B. kochen, einkaufen gehen, zahlen oder in Urlaub fliegen. Nur bedarf es spezieller Hilfen und Hilfsmittel. Christine Bibiella und Walter Barnert erzählten geduldig und umfassen von ihren Erfahrungen.

Zum Schluss stimmte Walter Barnert mit seinem Akkordeon das Lied "Hab' ne Tante in Marokko ..." zum gemeinsamen Singen an.

Den Kindern gefiel dieser Vormittag sehr gut, denn sie haben dadurch das Bewusstsein für die speziellen Probleme von Blinden und Sehbehinderten geschärft und so ihre natürliche Scheu gegenüber blinden sowie sehbehinderten Menschen vielleicht ein wenig abgelegt.

(Barbara Bayer, Lehrerin)

Copyright © 2014 Grundschule und Mittelschule Obergünzburg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok