Auch heuer nahmen alle Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen an der ersten Runde der Ostallgäuer Mathematikmeisterschaft teil. In 60 Minuten mussten unterschiedliche Aufgaben mit vielseitigen Anforderungen zum Denken, Rechnen und Knobeln bewältigt werden. Mit großem Eifer gingen die Mädchen und Buben ans Werk.

Schulsiegerin wurde Sophie W. aus der Klasse 4 b, bei den Buben erreichte Philip Z. aus der Klasse 4 b den 1. Platz. Unsere beiden Schulsieger qualifizierten sich damit für die Endrunde in Ebenhofen.

Herzlichen Glückwunsch!

Copyright © 2014 Grundschule und Mittelschule Obergünzburg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok