Zwei Schuljahre lang, alle sechs Wochen in die Bücherei gehen, ist das für die „Generation X-Box und Smartphone“ noch zeitgemäß? Jedenfalls ergab die Umfrage in der Klasse 6b, dass der regelmäßige Büchereibesuch (von 19 Schülern) von 17 wichtig, von 2 egal und von keinem als unwichtig erachtet wurde. Und einige originelle Begründung für die Beliebtheit gab es auch:
tolle Unterhaltung auf dem Weg, kleine Wanderung 

  • wir sehen viele Bücher und können gleich mit dem Lesen beginnen
  • weil man immer Lesenachschub hat 
  • es ist so schön ruhig in der Bücherei
  • es ist schön mit Freunden auf dem Weg über das ausgeliehene Buch zu reden und in neue Action einzutauchen 
  • das Aussuchen und Vorlesen daraus hat mir gefallen
  • es...

Weiterlesen: Leseprojekt Bücherei

Im Sommer 2014 wurde zum sechsten Mal das Gütesiegel des Leseforums Bayern „Bibliotheken – Partner der Schulen" verliehen.

Damit soll das in vielerlei Hinsicht vorbildliche Engagement bayerischer Bibliotheken bei der Unterstützung der Schulen gewürdigt werden.
Aus dem Anschreiben geht hervor, dass dieses Gütesiegel an diejenigen Bibliotheken verliehen wird, „die in den Bereichen Leseförderung, Vermittlung von Informationskompetenz und bibliotheksfachliche Dienstleistungen besonders intensiv und...

Weiterlesen: Öffentliche Bücherei Obergünzburg als...

Seit 1997 geben die Stiftung Lesen und der cbj-Verlag jedes Jahr zum Welttag des Buches einen neuen Titel der Buch-Reihe "Ich schenk dir eine Geschichte" heraus. Die Bücher werden eigens zu diesem Zweck von bekannten Kinderbuchautoren geschrieben. Unsere Schüler der 5. Klassen mit Frau Muggenthaler und Herrn Dittert erhielten im Rahmen dieser Aktion Buch-Gutscheine. Am Mittwoch, den 6. Mai 2015, durften wir diesen in der Buchhandlung Glas in Marktoberdorf gegen ein Exemplar des...

Weiterlesen: Buch-Gutschein-Aktion „Ich schenk dir...

Iris Dollansky, Wie die Kuh das Allgäu suchte

„ Wo möchte ich gerne leben?", fragte sich die Kuh. Es ist doch überall so schön! So besuchte die Kuh ihre Freunde in der Antarktis, in Afrika und sogar im Meer.

Iris Dollansky aus Wiggensbach, Autorin und Illustratorin dieses humorvollen Buches, las den Kindern der 1. und 2. Klassen vor. Aufmerksam lauschten die Kinder der Geschichte. Anschließend beantwortete Frau Dollansky noch die Fragen der Kinder.

(Erna Waibel, Grundschullehrerin)

Die Öffentliche Bücherei Obergünzburg unterstützt die Lehrer der Grundschule Obergünzburg und der Mittelschule Obergünzburg bis in die 10. Klassen im Bereich der Leseförderung. Dafür wurde eine zusätzliche Öffnungszeit von zwei Schulstunden in der Woche eingerichtet, in denen die Klassen kostenlos in der Bücherei ausleihen können. Dieses Angebot wird rege genutzt, so dass im Jahr 2013 vierzig Klassenausleihen bei uns stattfanden. Darüber hinaus werden die Lehrer über unser Angebot regelmäßig...

Weiterlesen: Verleihung des Gütesiegels...

Copyright © 2014 Grundschule und Mittelschule Obergünzburg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok